Sonntag, 23. Oktober 2011

Ich bin kein großer Dekorateur

schon gar nicht mit unserem kleinen Mann, der alles nach seine Vorstellungen umdekoriert.

Zu Halloween gib es einen Kürbis, dieses Jahr eine Rübe) und zu Ostern und Weihnachten wird etwas mehr dekoriert, ansonsten muß ab und zu ein Blumenstrauß reichen.

Aber bei home and inspiration habe ich etwas gefunden. Das mußte ich ausprobieren.




Dafür haben wir ein paar Stunden an der frischen Luft verbracht und sind in einen kleinen Wald am Dorfrand gefahren und haben Laub, Moos, Eicheln und Rinde gesammelt.

Kommentare:

  1. Das sieht ganz Klasse aus und der kleine Mann hatte auch noch Spass und Bewegung an der frischen Luft. Doppelter Erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Deko sind auch oft Richtung Kalkhütte unterwegs, aber zur Zeit fällt mir das Laufen etwas schwer.
    lg Suse

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus hast Du gut hingekriegt!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöner Kranz, ich mag Sachen aus der Natur auch sehr gerne. Danke auch für Deinen Kommentar auf meiner Seite ;o)
    Deinem Sohn auch alles Liebe zum Geburtstag. Siehst ja, ruckzuck sind se 18 *schnief*
    und guten Rutsch, LG Doris

    AntwortenLöschen