Samstag, 24. September 2011

Als Dankeschön

für einen riesigen Beutel Kindersachen von Hannes´ zukünftiger Kindergärtnerin ist dieses Lichtbild entstanden. Sie hat mir die Sachen in der letzten Schnupperstunde geschenkt und wollte nichts haben. Da unsere beiden Kinder an diesem Nachmittag so super mit dem Traktor gespielt haben, ist mir die Idee für das Lichtbild gekommen. Die Vorlage ist ein Ausmalbild aus dem www, welche ich auf Sperrholz übertragen und ausgesägt habe (meine erste, aber bestimmt nicht meine letzte Laubsägearbeit), dann das ganze auf einen Keilrahmen, dahinter eine Lichterkette. Zwei Lämpchen sind die Scheinwerfer und dürfen nach vorn leuchten. Ich gebe zu, ganz perfekt ist es nicht ausgesägt, aber fürs erste Mal ganz passabel.



Leider sieht man das beleuchtete Bild auf dem Foto nicht so toll.

Kommentare:

  1. Liebe Patricia, das sieht suuuuuuuuuuuuuuuper toll aus, grosses Kino!! Mensch, so ein tolles Bild ist das geworden, ich bin hin und weg!
    Sonnige Grüsse
    Alessandra

    AntwortenLöschen
  2. Mir fehlen die Worte du kannst sehr schön malen.
    Das Bild ist sehr schön geworden.
    Und eine Tolle Idee mit den Scheinwefer.Cool
    glg Suse

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Patricia,
    ssuper schön ist das Bild geworden. Eine klasse Idee.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einem Haufen Arbeit aus und ist Dir ganz wunderbar gelungen!
    Schönen Sonntag Sabine

    AntwortenLöschen
  5. wow- das hast Du super gemacht------ da hat sich die Dame sicher gefreut
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen